For every minute you are angry you loose sixty seconds of happiness

Julian Germains Fotobuch in Neuauflage

germain_cover

Zeit ist ein kostbares Gut. Wie man sie sinnvoll füllt, das können wir lernen von Charles Albert Lucien Snelling (Charlie). Ihm widmet Julian Germain ein wundervolles Fotobuch, das bereits 2005 erschien und schnell vergriffen war. Jetzt veröffentlicht Michael Mack die 2. Auflage, was nicht verwunderlich ist, verweist uns dieses Schmuckstück doch auf die wesentlichen Dinge des Lebens. Blumen zum Beispiel.

Wir nehmen Teil an Charlies einfacher, aufgeräumter Existenz, sehen seinen Küchenschrank, sein Essen, seine Bilder, seine Hände, mit denen er die Blumen pflanzt. Ohne ihm dabei zu nahe zu treten, gelingt es Julian Germain ein warmes, liebevolles Portrait des alten Herrn zu zeichnen. In einem schmalen Streifen Bildschärfe fokussiert er dessen Welt. Anschnitte unterstreichen das Erleben des Moments, die Konzentration auf die Dinge.

Über acht Jahre begleitet er Charlie mit seiner Kamera. Besucht ihn regelmäßig in seinem schmalen, gelben Haus in der Nähe der Südküste Englands, in dem er seit dem Tod seiner Frau alleine wohnt. Unberührt von den Verführungen des modernen Lebens, verbringt er seinen Lebensabend mit Erinnerungen an seine Frau, seine Kinder, mit seiner Liebe zu den Blumen und zur Musik, mit alltäglichen Vergnügungen wie Kreuzworträtseln und seinen selbst gemachten Fotoalben.

In der Gestaltung unterscheidet sich diese Ausgabe nicht von der ersten. Geschickt kombiniert der Autor Stilleben aus der Wohnung mit Portraits des alten Mannes. Dazwischen schiebt er reproduzierte Seiten aus Familienalben ein. Sie zeigen Charles Snellings verstorbene Frau im Garten, gemeinsame Ausflüge ans Meer und in Freizeitparks. Einige dieser Motive greift Germain in seinen eigenen Fotografien wieder auf und setzt so ihre Aktualität, die sie für den alten Mann haben, in Szene. Gegenwart und Erinnerung verbinden sich zu einem stillen Zeugnis des Abschiednehmens.

Es ist ein zeitloses Buch über die Vergänglichkeit. Der mit Blumen bedruckte Umschlag wirkt nicht nur optisch wie ein Fotoalbum aus den siebziger Jahren, er fasst sich auch so an. Erinnerungen an die eigene Kindheit werden wach, an ein unbeschwertes Dasein. Dass Julian Germain von dem alten Mann behauptet: „He was my antidote to modern living,“ glaubt man ihm sofort und wünscht sich selbst mehr Zeit mit Charlie.

  • Titel: For every minute you are angry you loose sixty seconds of happiness
  • Untertitel: Portrait of an elderly gentleman
  • Bildautor: Julian Germain „with the photo albums of Chales Snelling“
  • Textautor: Julian Germain
  • Herausgeber: 
  • Gestalter: Julian Germain und Why Not Associates
  • Verlag: MACK
  • Verlagsort: London
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Sprache: englisch
  • Format: 
  • Seitenzahl: 80
  • Bindung: illustriertes Leinen
  • Preis: 35 Euro
  • ISBN: 978-1-907946-13-4

Hinterlasse eine Antwort