Der aufrichtige Kapitalismus des Metallgorillas

Michael Arenz und Hansgert Lambers setzten ihre Zusammenarbeit fort

Arenz_Lambers_Cover

Und nun zu einem Buch, das durch seinen seltsamen Titel auffällt: Der aufrichtige Kapitalismus des Metallgorillas. Es enthält „Poeme“ von Michael Arenz (* 1954) und Fotos von Hansgert Lambers (* 1937). Die gedichtartigen, lakonischen Kurztexte handeln vom Alltag eines Mannes, der viel erlebt hat. Das gilt auch für den seit Jahrzehnten aktiven „street photographer“ Lambers, der für diese zweite* Zusammenarbeit mit Arenz wieder bemerkenswerte Bilder aus seinem Archiv hervorgezaubert hat. Sie entstanden zwischen 1970 und 2014 in Berlin, Ostrava, Istanbul und sonstwo unterwegs. Fotos und Texte stehen manchmal einfach nur nebeneinander, manchmal kommentieren oder steigern sie sich gegenseitig in ihren grotesken, surrealen, auf den Punkt gebrachten Situationen. Bestimmte Motive kehren wieder: Leute am Fenster, Schaufenster(puppen), alte Autos, skulpturale Objekte. Zuweilen gibt es Doppelseiten, die nur „Poemen“ oder nur Fotos vorbehalten sind. Und manchmal hat der Layouter graue Flächen um oder gar neben die Texte platziert, sozusagen als Rahmen für Bilder, die noch nicht fotografiert wurden, die sich aber auch so vor dem geistigen Auge des Lesers einstellen.

Arenz_Lambers_2

Arenz_Lambers_3

Arenz_Lambers_5

Die Typographie und Buchgestaltung von Kai-Olaf Hesse ist, bis auf den an eine Examensarbeit erinnernden Einbandkarton und die nicht zwingend nötige Verwendung einer japanischen Bindung perfekt und fungiert zwanglos als Katalysator für das Gesamtwerk. So passt zusammen, was unabhängig voneinander entstand. Die Fotos haben optische Widerhaken, sie sind durchweg grandios. Wer Fotografie zu lesen versteht, wird dieses Buch genießen.

Arenz_Lambers_4

* Das erste gemeinsame Buch erschien 2011: Michael Arenz und Hansgert Lambers, nachts, wenn der Tag dich erzählt, Berlin: ex pose, 2011 (edition365_13)

  • Titel: Der aufrichtige Kapitalismus des Metallgorillas
  • Untertitel: 
  • Bildautor: Hansgert Lambers
  • Textautor: Michael Arenz (und ein Vorwort von Hermann Peter Piwitt)
  • Herausgeber: 
  • Gestalter: Kai-Olaf Hesse
  • Verlag: ex pose verlag
  • Verlagsort: Berlin
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Sprache: deutsch
  • Format: 
  • Seitenzahl: 136
  • Bindung: Illustriertes Softcover, japanische Bindung
  • Preis: 33 Euro
  • ISBN: 978-3-925935-76-3

Eine Antwort zu Der aufrichtige Kapitalismus des Metallgorillas

  1. Pingback: Späte Erinnerung an eine frühe Ahnung | kasseler fotobuchblog

Hinterlasse eine Antwort