Das Eisenwerk Witkowitz in Firmenschriften

Ondřej Durczak arbeitete die Publikationsgeschichte eines Großbetriebes auf

Vitkovice (Witkowitz) ist ein Stadtteil von Ostrava, der durch das gleichnamige Stahlwerk bekannt geworden ist, das schon das größte der Habsburger Monarchie war. Es überstand die Zeiten und produziert unter veränderten Bedingungen noch heute. Der aus Ostrava stammende und in Opava lehrende Fotograf Ondřej Durczak (Jg. 1989) Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Durcak_Cover

Details aus der Düsteren Straße

Robert Polidori fotografierte in Steidls Grass-Haus in Göttingen

Gerhard Steidl und Günter Grass hatten eine symbiotische Arbeitsbeziehung, die sich über den Tod des Nobelpreisträgers hinaus insofern fortsetzt, Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Polidori_Cover

Ruhrchemie im Lichtbild

Ein Buch zur fotografischen Hinterlassenschaft eines Großbetriebes

Stoffwechsel stellt vor allem Bilder vor, die prominente Fotografen im Auftrag der Ruhrchemie AG (Oberhausen) gemacht hatten: zuerst Albert Renger-Patzsch, der dort spätestens 1937 tätig war. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Stoffwechsel_Cover

Fotobuch statt Denkmalschutz

Ein Porträt des Hamburger „City-Hofes“ in Buchform

In der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs fällt gegenüber den Deichtorhallen ein Gebäudekomplex mit vier Hochhausscheiben auf. Diese sind mit ihren Schmalseiten zur Straße orientiert und durch eine niedrige Ladenpassage miteinander verbunden. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert City_Hof_Cover

Kassel unentschieden

Ein „fotografischer Entwurf einer historischen Architektur“

Nach langer Zeit ergibt sich die Gelegenheit, ein Fotobuch über Kassel vorzustellen. Dessen Untertitel „fotografischer Entwurf einer historischen Architektur“ wirft Fragen auf. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Meisse_Cover

Unter Planen

Hansjörg Sahli über das Verschwinden des Rhonegletschers

Auch wenn es von interessierter Seite immer wieder versucht wird: der Klimawandel ist nicht zu leugnen. Sichtbares Zeichen für die Veränderungen hin zu einer wärmeren Atmosphäre ist zum Beispiel der Rückgang vieler Gletscher. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Sahli_Cover

Reflektor und Bound

Neue Plattformen für Fotobücher

Die große Menge an laufend neu erscheinenden Fotobüchern macht es schwer, den Überblick zu behalten. Das Fotobuch ist schon lange bei den Fotografinnen und Fotografen angekommen und wird als spezielle Form, Fotos zu präsentieren, ernster genommen als je zuvor, wozu auch die leichtere Verfügbarkeit von Druck und Bindung beitragen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Reflektor_Cover

Von Berlin nach Sarajevo und zurück

Das erste Buch von Nihad Nino Pušija ist das letzte aus Hannes Wanderers Verlag

Das letzte Fotobuch in Verantwortung des unlängst überraschend verstorbenen Anregers, Gestalters und Verlegers Hannes Wanderer präsentiert Arbeiten des in Berlin lebenden, 1965 in Sarajevo geborenen Fotografen Nihad Nino Pušija. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Pušija_Cover

Die 68er im Blick der Staatsmacht

Arwed Messmer arbeitete mit Polizeifotos

Polizei, Verfassungsschutz und andere Staatsorgane haben immer wieder fotografieren lassen, um Beweise zu sichern oder Argumente für oder gegen etwas zu sammeln. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Messmer_2018_Cover