Praga Obscura

Josef Šnobls Reise in die eigene Vergangenheit

Josef Šnobl (1954-2021) hatte sein zweites Buch schon konzipiert, konnte aber die Veröffentlichung nicht mehr erleben. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Praga_Cover

Leicht zu übersehende Kleinode

Christoph Raus Fotobuchreihe zu hessischen Themen

Seit einigen Jahren publiziert der Darmstädter Fotograf Christoph Rau (* 1957) zusammen mit Gerd Ohlhauser kleine, aber dicke Bücher, die etwas höher, aber gleich breit wie eine Postkarte sind („Flipbooks“). Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Rau_Cover

Die Tulpenfeen

Fairies von Kathrin Linkersdorff

Das aufwändig und sorgfältig produzierte Buch hat etwa das Format einer Langspielplatte und der tiefblaue Leineneinband mit dem goldfarbigen, mit japanischen Schriftzeichen versehenen Obi macht neugierig. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Linkersdorff_Cover

Stadtbilder

Die DDR im Fokus von Ulrich Wüst

Ulrich Wüst (* 1949) ist seit der documenta 14 kein Geheimtipp mehr. Er war es eigentlich auch schon vorher nicht, denn seine Fotos von Städten und Landschaften aus der DDR Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Wüst_Cover

Spiel mit dem Urbanen

Wolfgang Zurborns Buch Play Time

Play Time – wer erinnert sich bei diesem Titel nicht sofort an den berühmten Film von Jacques Tati von 1967 über die Segnungen der Moderne? Wolfgang Zurborn (* 1956) hat diesen Titel für sein neuestes Buch mit Bedacht Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Zurborn_Cover

Auf den Straßen von Lost Angeles

Freakshow oder totale Freiheit?

Dass die Amerikaner eine Vorliebe für extrovertierte Inszenierungen haben, weiß man nicht zuletzt seit der Präsidentschaft von Donald Trump. Anything goes, alles geht und alles Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Dressel_Cover

Fotobücher von Frauen in historischer Perspektive

Von „How we see“ zu „What they saw“

Nachdem die Nonprofit-Organisation 10 x 10 Photobooks 2018 einen, inzwischen in der 3. Auflage vorliegenden Überblicksband How we see zum Thema Fotobücher von Frauen mit Schwerpunkt auf die aktuelle Szene vorgelegt hatte, folgte nun der historische Überblick What they saw über den Zeitraum von 1843 bis 1999. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Frauen_SU_v