Geschenktipp mit bedingter Eignung

Eine Friseurladentypologie aus der Schweiz

Salon_Cover

Weihnachten steht vor der Tür und wer jetzt noch ein Geschenk braucht, sollte sich beeilen. Ein querformatiges, zartrosa gewandetes Büchlein, das auf den ersten Blick ein gutes Präsent für den- oder diejenige wäre, der/die schon alles hat und keine Wünsche geäußert hat, entpuppt sich beim zweiten Blick als nur bedingt geeignet: Salon Moderne, fotografiert von ungenannten Personen, zusammengetragen von Fabienne Eggelhöfer und Monica Lutz. Es geht um Friseursalons und ihre oft angestrengt lustigen Namen wie „Kopfsalat“, „Schnittwerk“ oder „Lock & Roll“ (Namensliste als Nachwort!).

Salon_2

In den geknipsten Schaufenstern lauern angejahrte Dekorationen mit Werbeplakaten für Haarpflegeprodukte auf die Kundschaft, seltsame Musterfotos für längst aus der Mode gekommene Frisurentrends, gern auch Blumen oder saisonabhängige Objekte – man sieht, der Haarkünstlerberuf gehört zu den Aktivposten der Kreativwirtschaft… Das kommt aber leider in diesem nur mäßig witzigen Buch nicht wirklich zur Geltung, es mag an den farblichen und/oder formalen Qualitäten der Fotos liegen, an dem haptisch und optisch fiesen „Kunstdruck“-Papier, am randlosen, spannungslosen Layout, bei dem die Doppelseiten oft zusammenfließen, ob es passt oder nicht, oder einfach an der schieren Menge der präsentierten Salons. Vielleicht wäre da weniger mehr gewesen, die guten, lakonischen Motive gehen unter. Das Buch ist verwendbar als unverbindliches, noch preiswertes Geschenk für Personen, von denen man weiß, dass sie sich für in jeder Beziehung komische Fotografie interessieren, gern zum Friseur gehen oder selbst Friseur/in sind und trotz dieser Profession eine kleine Portion Ironie vertragen. Ich allerdings würde mich über dieses Buch in ähnlicher Weise freuen wie über eine Krawatte, Vollmilchschokolade oder ein Mobiltelefon, nämlich gar nicht.

Salon_3

Salon_1

Salon_4

  • Titel: Salon Moderne
  • Untertitel: 
  • Bildautor: (nicht genannt)
  • Textautor: 
  • Herausgeber: Fabienne Eggelhöfer, Monica Lutz
  • Gestalter: Judith Rüegger
  • Verlag: Edition Patrick Frey
  • Verlagsort: Zürich
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Sprache: deutsch
  • Format: 
  • Seitenzahl: 288 (nicht paginiert), 360 Abb.
  • Bindung: Hardcover
  • Preis: 28 Euro
  • ISBN: 978-3-905929-92-8

Hinterlasse eine Antwort