Kriegslücken in London

Das Fotobuchdebüt von Thom und Beth Atkinson

Atkinson_Cover

Das erste Buch von Thom und Beth Atkinson fällt sofort durch die rätselhafte Prägung des Leineneinbands auf. Zusammen mit dem Titel Missing Buildings stellt sich die Assoziation von Luftbildern von Bombenkratern ein, was, bei näherer Betrachtung, nicht verkehrt ist. Die Auflösung des Rätsels folgt am Ende des Bildteils, wo eine Grafik zeigt, wo in London die Motive der Fotografen zu finden sind. Der stilisierte Stadtplan stellt nicht nur das dar, sondern deutet gleichzeitig auch den Grad der Kriegszerstörung dieses oder jenes Viertels an. Denn thematisiert werden Baulücken, die im Zweiten Weltkrieg durch deutsche Bombardements in das Stadtgefüge gerissen wurden und die, 70 Jahre nach Kriegsende, noch immer als solche erkennbar sind. Soweit die inhaltliche Klammer, die einen angesichts dieser nüchternen Kriegslückendokumentation hoffen lässt, dass in Mitteleuropa weiterhin Frieden herrschen wird.

Atkinson_1

Die Brandwände auf den Fotos entwickeln einen suggestiven Sog, der sich bei Betrachtung des Buches einstellt. Auf rätselhafte Weise sind die überwiegend hochformatigen Kompositionen auf die Wände zentriert, die an die verlorenen Gebäude angrenzten und an denen sich die Spuren des Nachbarhauses abzeichnen. Oder sie sind verputzt oder modernisiert – so oder so gibt es verschiedene Formen, wie sich das Abwesende in oft skulpturaler Wucht visualisiert.

Atkinson_2

Atkinson_4

Das Buch ist in angemessener Schlichtheit gestaltet, links Bildtext, rechts Bild. Die Fotos wurden in Deutschland auf feines, mattes Papier gedruckt, für das Nachwort kam sandbraunes und für die Vorsätze ziegelrotes Papier zum Einsatz, also Farben, die von den in den Bildern vorkommenden Baumaterialien entlehnt wurden und konsequenterweise auch beim Einband wiederkehren. Das Fotobuch verbindet in sachlicher Eleganz ein Fotoprojekt hoher Relevanz mit einer perfekt passenden Form – ein absolut gelungenes Debüt!

  • Titel: Missing Buildings
  • Untertitel: 
  • Bildautor: Thom und Beth Atkinson
  • Textautor: David Chandler
  • Herausgeber: 
  • Gestalter: Ross Shaw
  • Verlag: Hwæt Books
  • Verlagsort: (nicht genannt)
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Sprache: englisch
  • Format: 
  • Seitenzahl: 96
  • Bindung: geprägtes Leinen
  • Preis: 35 Britische Pfund
  • ISBN: 978-0-9933505-0-4

Hinterlasse eine Antwort