Einsichten

Sebastian Hopp unterwegs in 18 Etagen

Ein von den Bewohnern verlassenes, zum Abbruch vorgesehenes Hochhaus in Dortmund reizte den Fotografen Sebastian Hopp (* 1989) zur näheren Beschäftigung. Es geht in diesem Fall nicht um Architekturkritik, sondern um das künstlerische Dokumentieren der Spuren, Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Hopp_Cover

Stiller Protest

Hambacher Forst, Etzweiler, Immerath etc.

Die Bewältigung der Klimakrise bräuchte eine Abkehr von den traditionellen Energielieferanten wie der Kohle. Dass trotzdem noch immer Kohle verheizt wird, ist ein politischer Skandal, Dokument für die ungerührte Weiter-So-Mentalität der Verantwortlichen. Der Fotograf Matthias Jung (* 1967) Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Jung_Cover

Jazz optisch

Chargesheimers Fotos aus der Kölner Jazz-Szene

1961 erschienen gleich vier Fotopublikationen in Deutschland, die der zeitgenössischen Jazz-Szene gewidmet waren.* Offenbar lag dieses Thema in der Luft, Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Jazz_Cover

Geteilter Augenblick

Endlich: die Monographie zum Werk von Hansgert Lambers

Hansgert Lambers (Jg. 1937) aus Berlin ist den Leserinnen und Lesern unseres Kasseler Blogs als Rezensent von Fotobüchern bekannt, die ihm positiv oder negativ aufgefallen waren. Seit etwa 40 Jahren betreibt er einen auf Fotobücher spezialisierten Verlag und seit seiner Jugendzeit ist er ein leidenschaftlicher Fotograf. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Lambers_Cover

Ganz in Weiß

Patrick Lambertz über Schweizer Chalets

Chalets, so lernt man aus Patrick Lambertz´ Buch, sind ein wichtiger Beitrag der Schweiz für die internationale Baukultur. Lambertz (* 1972) hat für seine Arbeit über diese Ausprägung alpenländischer Architektur Beispiele insbesondere im Kanton Schwyz fotografiert. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Chalets_Cover

Umbrüche im Revier

Ein Ausstellungskatalog aus der Lausitz

Dieser Tage erreichte mich ein kleiner Katalog zu einer Sonderausstellung in der Energiefabrik Knapperode im Sächsischen Industriemuseum Hoyerswerda. Die Gruppe ASA, bestehend aus den Fotografen Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Schicht_Cover

Praga Obscura

Josef Šnobls Reise in die eigene Vergangenheit

Josef Šnobl (1954-2021) hatte sein zweites Buch schon konzipiert, konnte aber die Veröffentlichung nicht mehr erleben. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Praga_Cover

Keine Sensationen in der Manege

Oliver Stegmanns melancholischer Blick auf die Zirkus-Welt

Stars in der Manege: halsbrecherische Hochseilakrobatik, atemberaubende Stunts, paillettenbesetzte, glitzernde Kostüme, verrückte Zaubertricks, lustige Clowns, pfiffige Jonglage, aufregende Tierdressuren – alles so schön bunt hier! Wer an Zirkus denkt, assoziiert wahrscheinlich ein glitzernd aufregendes Show-Business, bei dem sich Kühnheit, Freiheit und Abenteuer verklärend mischen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert Stegmann_Cover